Mamma Mia’s neues Kleid

Wie ich  ja schon berichtet habe, sind wir zu einem runden Geburtstag eingeladen. Die momentane Hitzewelle und weil unsere kleine Lotta noch gestillt wird führen dazu, daß Mamma Mia nichts passendes zum anziehen im Schrank hat !!!!

Also dachte ich mir: eine gute Gelegenheit mal etwas für mich selbst zu nähen.

Einige Stoffe habe ich noch vorrätig, sind zwar schon 10 Jahre alt, aber immer noch schön (so lange ist der Nähkurs schon her und ich warte sehnsüchtig auf die neu bestellten Stoffe).

Ich konnte mal wieder nur mit dem nähen, was ich zu Hause hatte. Bei der Hitze ist mit unserer Maus Auto fahren einfach nicht drin, es sei denn ich ertrage Gebrüll.

Also habe ich mir diesen schönen grünbunten Stoff rausgesucht und mintfarbenen Bündchenstoff hatte ich auch noch. Es sollte auf jeden Fall ein langes, luftiges Kleid ohne Träger werden. Ein Schnittmuster wollte ich nicht nutzen und hab dann einfach mal so angefangen.

Das Oberteil sollte aus dem Bündchenstoff werden, das hat mich dazu inspiriert.  Das Rockteil sollte ‚figurumspielend‘ sein und dazu habe ich mich an Smila’s Rocktutorial  orientiert.

Vorne habe ich noch zwei kleine Falten in das Rockteil eingearbeitet, die werden wohl kaum zu sehen sein.

885

Alles in allem bin ich eigentlich sehr zufrieden …. aber ich fürchte der Bündchenstoff ist nicht so dolle für diesen Zweck geeignet … ich habe echt die Befürchtung auf dem Geburtstag nackelig dazustehen 😉

Naja, mal abwarten!

Was meint Ihr dazu?

Und ab damit zu RUMS …. übrigens mein erster Beitrag hier 🙂

Eine gute Zeit wünscht

Mamma Mia

P.S.: Mit Selbstauslöser fotografieren ist nicht sehr vorteilhaft. Hinten rechts seht ihr meinen mobilen Stoff-Wagen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s