Halbfremde Federn

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich euch ein Werk, welches ich leider nicht vollenden konnte, meine Mama musste mir aus der ‚Notlage‘ helfen.

Bereits Anfang des Jahres habe ich mir Zpagetti-Garn und eine Häkelnadel zugelegt, es gibt ja unzählige Anleitungen im Internet und so wollte ich das Abenteuer wagen. Leider habe ich nie häkeln gelernt … und ich werde es wohl auch nie lernen!

Es hat überhaupt gar nicht geklappt!

Trotzdem habe ich mir eine weitere Garn-Rolle angeschafft, ich hatte wirklich vor mich durchzubeißen.

Aber ich habe dann doch die Nerven verloren und meine Mama hat sich dem Garn und meinen Vorstellungen angenommen.

Und das ist daraus geworden:

CIMG0053

Die braunen haben die Form einer ovalen Auflaufform und sind fürs Wohnzimmer gedacht und die in weiß-pink-blau sind für Lotta’s Spielsachen.

So, auch wenn ich nur geringfügig daran beteiligt war, geht es damit zum Creadienstag, denn meine Mama hat ja keinen eigenen Blog.

Eine gute Zeit wünscht

Mamma Mia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s