Lotta’s Speiseplan

Hallo meine Lieben,

unsere kleine Lotta ist mittlerweile 10 Monate alt und ihr Interesse an dem Inhalt unseres Tellers wird immer größer!

Bereits nach dem 4. Monat habe ich mit Beikost angefangen, weil das Stillen immer schwieriger wurde und sie uns das Essen aus dem Mund geschaut hat.

Damit war sie jetzt ziemlich lange zufrieden, Brei und Muttermilch bzw. Flaschenmilch und seit die ersten beiden Zähnchen da sind, gab es auch mal ein Stück Reiswaffel/Brötchen/Brot.

Bereits seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit Baby Led Weaning. Bei dieser Methode erhält das Baby relativ lange Milch und wird nach und nach mit Fingerfoood an feste Nahrung gewöhnt, in seinem ganz individuellen Tempo. Ist glaube ich nicht so gut erklärt, vielleicht einfach mal hier nachlesen. Dieser Blog ist unheimlich interessant und erklärt das ganz toll.

Also gab es irgendwann Salatgurke für unsere kleine Maus. Jetzt im Sommer gab es auch immer mal wieder Obst der Saison. War eine ziemlich große Sauerei, aber wahnsinnig interessant dem Baby beim erforschen der Lebensmittel mit allen Sinnen zuzusehen.

So richtig viel blieb aber wohl nicht wirklich im Mund und noch weniger ist vermutlich im Magen gelandet.

Seit dem letzten Wochenende ist ihre Neugier auf unser Essen wieder neu entfacht!

So langsam mag sie keinen Brei mehr und isst immer mehr vom „Tisch“ mit. Das wechselt sich ab, an manchen Tagen isst sie nur ihr Mittagtsmenü püriert und ansonsten feste Kost und an anderen Tagen mag sie wieder nur Brei.

Deshalb habe ich mir überlegt, ihren Speiseplan der letzten Tage mit euch zu teilen.

Sonntag: Milchflasche, Baguette mit Frischkäse, Mittagsbrei, Heidelbeeren, Birne, Abendbrei, Lachs aus dem Ofen, Zucchini-Muffin

Montag: Milchflasche, Baguette mit Frischkäse, Heidelbeeren, Mittagsbrei, Mirabellen, Birne, Abendbrei, Zucchini-Muffin

Dienstag: Milchflasche, Roggenbrötchen mit Frischkäse, Obstmus, Heidelbeeren, Mittagsbrei, Abendbrei, Käse-Spätzle

Mittwoch: Milchflasche, Getreide-Fruchtbrei, Mittagsbrei, Obstmus, Abendbrei (ich glaube sie hat Bauchweh oder Verdauungsprobleme)

Donnerstag: Milchflasche, Getreide-Fruchtbrei, Roggenbrötchen mit Frischkäse, Mittagsbrei, Obstmus, Heidelbeeren, Mirabellen, Abendbrei, Baguette mit Butter

P.S.: Natürlich isst sie mal mehr und mal weniger. Sie isst auch kein ganzes Baguette, sondern nur gaaaanz dünne Scheibchen mit einem Hauch von Frischkäse usw. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s