Nähkrise, Blogkrise oder Lebenskrise?

Hallo meine Lieben,

mal wieder war es einige Zeit hier etwas ruhiger.

Ich bin einfach mit so vielen anderen Dingen beschäftigt, daß ich nicht immer zum bloggen und Blog-Kontakte hegen und pflegen komme.

Natürlich stelle ich mir auch die Frage, ob das überhaupt jemanden interessiert … merkt jemand, daß ich einige Tage nicht gepostet habe?

Dann frage ich mich natürlich direkt, für wen mache ich das … für irgendjemand da draussen oder für mich? Aber wenn das Leben mir eigentlich keine Möglichkeit gibt, hier meine Gedanken und Erlebnisse zu schildern, sollte ich mir dann nicht einfach die Zeit ’stehlen‘?

Es verändert sich gerade so vieles in unserem Leben.

Ich denke, daß ich mich einfach etwas anders organisieren muss … mal sehen was die nächsten Wochen so mitbringen. Mein Mann hat jetzt erstmal Elternzeit und ich hoffe, daß wir was schönes daraus machen können. Vielleicht kann ich jetzt endlich so einige meiner Blog-, Näh- und Lebensideen verwirklichen …

Eine gute Zeit wünscht

Mamma Mia

Advertisements

2 Gedanken zu “Nähkrise, Blogkrise oder Lebenskrise?

  1. Hallo, ich habe zwar erst heute deinen Blog entdeckt, aber in Zukunft werde ich öfters mal vorbei schauen (vll wäre ein weitere Möglichkeit z. B. Blog-Connect in der Seitenleiste noch besser um dir folgen zu können). Man bloggt zwar auch für andere, aber ich finde man muss es in erster Linie für sich selbst tun und dann mit Herz (und Hand ;)) denn erst dann kommen die Leser von alleine, weil man merkt da steht jemand wirklich hinter der Sache. Ich selber blättere auch sehr gerne mal auf meinem Blog zurück (und der ist ja auch noch sehr jung) und muss dann oft schmunzeln. Es ist wie in einem Fotoalbum zu blättern. Hiermit also viel Erfolg mit deinem Blog und natürlich auch mit deiner Family. 😉

    LG LeoLilie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s