Freutag – 12.09.2014

Hallo meine Lieben,

es ist wieder FREUTAG 🙂

– Ich habe meine Ovi endlich ausprobiert! Zuerst habe ich das ‚versäubern‘ geübt und uns neue Kissenbezüge für das Sofa genäht. Ein Shirt lag schon zugeschnitten bereit, die Tunika von AFS, und hat aufs vernähen gewartet. Und dann hab ich mich einfach getraut und gemacht und es hat gut geklappt!

FOTO fehlt, ist nicht mein Tag heute 😦

– Unsere kleine Lotta plappert jeden Tag mehr … hat sie doch beim Abendessen (es gab Grillwürstchen) auf einmal ‚Barbecue-Soße‘ gesagt! Mein Mann und ich haben Bauklötze gestaunt, wenn sie nicht noch auf die Soße gezeigt hätte, dann hätten wir das wohl nicht geglaubt.

– Wieder habe ich ein Stück weit mehr Ordnung in mein Näh-(Chaos)Zimmer gebracht. Schließlich wollte die Ovi auch einen schönen Platz haben 😉

Sobald ich fertig bin, mache ich für euch Fotos … die Lichtverhältnisse sind allerdings in dem Kellerraum so schlecht, da muss ich mir auch noch was überlegen.

– Dienstag war ich mit meiner Mama die Nährunde der Tanten besuchen und habe die Gelegenheit genutzt Schnittmuster abzupausen. Nur zum zuschneiden und nähen bin ich noch nicht gekommen, aber nächste Woche fängt ja mein Nähkurs an, da hätte ich dann ja schonmal was 😉

CleanLine_WardrobeBasic

– Dann versuche ich gerade auch noch ’nebenbei‘ angefangene, aber nicht fertiggestellte Nähprojekte zu beenden. Ich habe den UFO’s den Kampf angesagt! Als erstes musste meine verunglückte Skippy herhalten: ich habe den Polyester-Gurt abgetrennt und einen selbstgemachten Taschenhenkel aus dem Kunstleder drangenäht. Insgesamt wird die Tasche dadurch nicht besser, aber der Gurt schneidet nicht mehr ein uns so werde ich die Tasche hoffentlich auch mal benutzen.

– Mein absolutes Highlight ist völlig banal: ich habe mich endlich getraut meine Hosen zu kürzen! Ich habe mich solange davor gedrückt und weiß jetzt eigentlich gar nicht so richtig warum, das ist total leicht! Ich habe die Hosen nach dem Tutorial von Pech & Schwefel gekürzt, geht ganz schnell und sieht sauber aus. Für die blaue Jeans und lachsfarbene Stoffhose muss ich erst noch passendes Garn besorgen.

Hosen und Skippy

Die schwarze ist auch fertig 🙂

Hose-kürzen

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie toll das ist, da mir so ziemlich jede normale Hose zu lang ist. Nur die Kurzgrößen passen und die sind leider selten oder nicht gerade schön.

So meine Lieben …. genug gefreut 😉

Eine gute Zeit wünscht euch

Mamma Mia
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s