MMM – WKSA Teil 2

Hallo meine Lieben,

heute berichte ich von Teil 2 des diesjährigen Weihnachtskleid Sew Along bei den MeMadeMittwoch-Damen (ich glaube, es ist kein Mann dabei, oder?)

Heute geht es darum:

 – Stoff- und Schnittvorstellung
– Hurra, ich habe genau den Stoff gefunden den ich mir vorgestellt habe. Der Schnitt passt auch  

   super dazu.
– Der Stoff ist toll, aber ich nehme doch lieber ein anderes Schnittmuster. Oder doch nicht?
– Was solls, ich kopiere den Schnitt und schneide gleich noch zu.
– Hilfe, der Stoff kommt nicht. Das Schnittmuster gefällt nicht mehr.

Also meine Auswahl an möglichen Schnitten war ja unendlich, zu sehen hier und bei Pinterest.

Ich habe es tatsächlich geschafft, meine Auswahl etwas zu reduzieren und bin dann auf folgende Kleider bzw. Zusammenstellungen gekommen:

Ottobre 05/2012

  • Nr. 3 Timeless and Cozy (Jerseytunika)
  • Nr. 16 Concierto (Jaquardkleid) in Kombination mit
  • Nr. 2 Warmly Wrapped (Wickeljacke)

Ottobre 05/2014

  • Nr. 5 New Bohéme (Jerseytunika)

Ottobre 05/2015

  • Nr. 10 Paisley Print (Sonntagskleid) in Kombination mit ????

fashion style

  • Nr. 11 Jerseykleid mit RV’s

Burda 12/2015

  • Cara Jerseykleid

Und wie es der Zufall wollte hatte ich am nächsten Tag 10 Minuten Zeit, um kurz in das Stoffgeschäft meines Vertrauens zu hüpfen … natürlich ohne meine tolle Liste!

Aber macht nix, wollte eigentlich nur wissen, wie sich Krepp anfühlt und wie die Auswahl ist, denn dann wären zwei weitere Modelle aus der Burda 12/2015 (Nr. 131 und 133) dazugekommen.

Krepp konnte die Verkäuferin mir nicht zeigen, aber eine Alternative, in schwarz mit grauem Muster.

Und so wird es das Kleid Nr. 131 A aus der Burda 12/2015, also die Kurzarmversion.

DSC01240.JPG

Damit ich nicht so arg friere aufgrund der Kurzarm-Version, stöbere ich mal in meinem Kleiderschrank bzw. bei übermäßigem Zeitangebot nähe ich eventuell noch was.

DSC01241.JPG

Schwarz und grau lässt sich leider sehr schlecht fotografieren, das erste Bild entspricht eher der Realität.

Der Stoff ist ein Traum! Nach einer Runde in der Waschmaschine war er Ruckzuck trocken und ich konnte abends im Nähkurs schon den Zuschnitt machen 🙂

Ich habe mir vorgenommen dieses Kleid zu meinem Abschlussprojekt im Nähkurs zu machen, zum einen ist vor Weihnachten unser letztes Treffen und zum anderen habe ich so schon den ein oder anderen Kniff gelernt, wenn ich an einer Stelle Unterstützung benötige.

Da ich dann also meine Nähzeit zu Hause nicht komplett für das Weihnachtskleid ‚opfern‘ muss, werde ich mir wohl noch eines der Jerseykleider nähen können. Das plane ich aber mal nicht mit ein, freue mich aber, wenn es klappt!

Luzie von ‚Mein wunderbarer Kleiderschrank‘ hat sich übrigens für den selben Schnitt entschieden 🙂

Was habe ich erledigt:

 – Stoff- und Schnittvorstellung
– Hurra, ich habe genau den Stoff gefunden den ich mir vorgestellt habe. Der Schnitt passt auch  

Das nächste Mal treffen wir uns ab dem 06.12.2015 😉

Ich wünsche euch eine gute Zeit

Mamma Mia

 

Advertisements

3 Gedanken zu “MMM – WKSA Teil 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s